erstellt von Wolfgang Hauber

08.05.2017
Hubert Aiwanger auf Stipvisite in Weißenburg

Der Bundes- und Landesvorsitzende der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, machte am 05.05. einen Kurzbesuch in Weißenburg. Quasi auf der Durchreise besuchte er den Kreisvorsitzenden Wolfgang Hauber.

Hubert Aiwanger und Wolfgang Hauber nutzten sofort die Gelegenheit für einen Besuch der Hebammen am Kreisklinikum Altmühlfranken in Weißenburg, die am Tag der Hebammen auf ihre schwierige Lage hinwiesen und Unterschriften für ihre Online-Petition sammelten.

Im Kreissaal empfing uns Hebamme Claudia Junge, die uns die Probleme mit den Krankenkassen erläuterte aber auch die enormen Kosten der Haftpflichtversicherung anprangerte. Sie bat eindringlich um Hilfe von Seiten der Politik, welche wir ihr zusicherten. Auch die Kinderkrankenschwester Ursula Knoll zeigte sich solidarisch mit den Hebammen.

Wer sich noch nicht in die Unterschriftslisten eingetragen hat, wird empfohlen, dies unter ow.ly/MHBp30bwUOr nachzuholen.